Meldungen aus dem Kirchenkreis im Detail


Bachkantate "Christ lag in Todesbanden"

Osternacht mit Superintendent Bernhard Seiger in der Trinitatiskirche

11.04.2020, Die Kantate "Christ lag in Todesbanden" (BWV 4) von Johann Sebastian Bach kommt am Samstag, 11. April, 22.30 Uhr, in der Trinitatiskirche, Filzengraben 4, zur Aufführung. Seit 2010 wird die Tradition der Osternacht mit Bachkantate in der Trinitatiskirche gepflegt. In diesem nächtlichen Ostergottesdienst mit Abendmahl wird das Ende der Passionszeit mit biblischen Lesungen und einer besonderen Liturgie gefeiert. Die Liturgie wird von Pfarrer Dr. Bernhard Seiger, Superintendent des Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Region, geleitet. Unter der Gesamtleitung von Wolf-Rüdiger Spieler sorgen Mitglieder der Ensembles reger chor köln und spielWerk sowie diverse Solistinnen und Solisten für die musikalische Gestaltung.
Kontakt: www.trinitatiskirche-koeln.de