Wochenendtipps: Neujahrsempfang mit Kirchentagspräsident Hans Leyendecker, Filmabend zu Martin Luther King, 70 Jahre Luther-Notkirche, Karnevalsbasar und Jazzkonzert

Von Präsidenten und Königen, über Konzerte und Jubiläen, hin zum Karnevalsbasar. An diesem Wochenende dürfte für jeden etwas dabei sein! Um alles mitzunehmen, führt Sie dieser Wochenendtipp quer durch die vier Kirchenkreise in Köln und Region. Wir wünschen Ihnen interessante Veranstaltungen und stets eine gute Anreise!

Neujahrsempfang mit dem Journalisten Hans Leyendecker - Präsident des Evangelischen Kirchentages 2019 in Bergisch Gladbach zu Gast
Bergisch Gladbach (epk). Hans Leyendecker, Journalist und Präsident des Kirchentages 2019 in Dortmund, hält am Sonntag, 20. Januar, 17 Uhr, die Festpredigt beim Neujahrsempfang der Evangelischen Kirchengemeinde Bergisch Gladbach und der Evangelischen Kirchengemeinde Altenberg/Schildgen in der Heilig-Geist-Kirche, Handstraße 247. Leyendecker predigt über die Losung des Kirchentages "Was für ein Vertrauen" (2. Könige 18,19). Der Gospelchor "Cantanova" sorgt für die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes. Anschließend findet ein Empfang im „ reff am Turm" statt. Kontakt: Evangelische Kirchengemeinde Bergisch Gladbach, Telefon 02202/531 46, www.heilig-geist-kirche.de

Filmabend und Gottesdienst zu Martin Luther King - Evangelische Kirchengemeinde Hürth feiert ihren Namensgeber
Hürth (epk). Den Geburtstag Martin Luther Kings feiert die Evangelische Kirchengemeinde Hürth mit einem Filmabend am Samstag, 19. Januar, 20 Uhr, und einem Gottesdienst am Sonntag, 20. Januar, 11 Uhr, in der evangelischen Martin-Luther-King-Kirche Hürth, Villering 38. Die Kirche der Hürther Gemeinde ist seit 1989 dem US-amerikanischen Pfarrer und Bürgerrechtler gewidmet. Anschließend an den Gottesdienst gibt es ein Büfett, zu dem die Gäste eingeladen sind, Speisen aus ihren Heimatländern mitzubringen. Informationen erteilt Vikarin Janneke Botta, E-Mail janneke.botta@ekir.de. Kontakt: Gemeindebüro der Evangelischen Kirchengemeinde Hürth, Telefon 02233/721 24, www.evangelisch-in-huerth.de

70 Jahre Luther-Notkirche - Jubiläum mit Führung und Gewinnspiel
Köln-Mülheim (epk). Das 70. Jubiläum ihrer Luther-Notkirche, Adamstraße 49, feiert die Evangelische Kirchengemeinde Mülheim am Rhein am Sonntag, 20. Januar 2019, generationenübergreifend. Den Eröffnungsgottesdienst in der Friedenskirche, Wallstraße 70, um 11 Uhr gestaltet die Jugendkirche "geistreich" mit. An ein Mittagessen im Peter-Beier-Haus, Wallstraße 93, um 12.30 Uhr schließt sich um 13.15 Uhr eine Führung mit Pfarrer i.R. Dietrich Grütjen in und um die Luther-Notkirche (ab Peter-Beier-Haus) an. Ab 15 Uhr bietet ein Mehrgenerationen-Café Gelegenheit zu Gesprächen und Begegnungen und ab 16 Uhr ist die Ausstellung zur Luther-Notkirche zur Besichtigung geöffnet. Außerdem verlost die Gemeinde in einem Gewinnspiel drei Preise für Geschichten mit persönlichen Erlebnissen mit der Luther-Notkirche. Einsendungen auf einer Din A-4-Seite mit Namen und Alter nimmt Pfarrer Johannes Vorländer per E-Mailvorlaender@kirche-koeln.de entgegen. Kontakt: Gemeindeamt der Evangelischen Kirchengemeinde Mülheim am Rhein, Telefon 0221/962 50 20,www.kirche-koeln-muelheim.de

Karnevalsbasar in Pesch - Karnevalskostüme und Accessoires zu kleinen Preisen
Köln-Pesch (epk). Karnevalskostüme und Accessoires zu günstigen Preisen können Schnäppchenjäger am Samstag, 19. Januar, von 11 bis 13 Uhr, beim Karnevalsbasar im Evangelischen Gemeindezentrum Pesch, Montessoristraße 15, erstehen. Wer selber etwas loswerden möchte, kann die Schätze am Freitag, 18. Januar, zwischen 16 und 18 Uhr, am selben Ort abgeben. Kontakt: Daniela Wudtke-Horstkotte, Telefon 0221/99205198, www.dem-himmel-so-nah.de

Jazzkonzert in Bayenthal - Trio PLOT tritt in der Reformationskirche auf
Köln (epk). Das Leipziger Jazz-Trio PLOT tritt am Sonntag, 20. Januar, 18 Uhr, in der Reformationskirche in Bayenthal, Mehlemer Straße 29, auf. In ihrem Projekt ,,Cadenza" setzen sich die Musiker mit Komponisten des 20. Jahrhunderts wie Maurice Ravel, Claude Debussy und Györgi Ligeti auseinander. Deren musikalische Ideen fließen als Inspirationen in die Musik des Trios ein. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Kontakt: Samuel Dobernecker, Telefon 0177 465 18 15, www.kirche-bayenthal.de


Text: APK
Foto(s): APK